Kurs: Der digitale Workflow

Die digitale Technologie wird in vielen Bereichen der Zahnmedizin genutzt, insbesondere in der Röntgentechnik, in der Diagnostik und Planung und im Fabrikationsprozess prothetischer Werkstücke. Aus der zahntechnischen Produktion ist der digitale Workflow nicht mehr wegzudenken, denn ohne CADCAM-Technologie wäre die Verarbeitung innovativer Produkte unmöglich.
Mittlerweile sind auch die intraoralen Scanner zu handlichen und effizienten Geräten herangereift, die eine präzise und schnelle digitale Abformung der Mundsituation ermöglichen. Im Kurs wurde der moderne digitale Workflow im Überblick dargestellt. Vorteile aber auch mögliche Probleme wurden diskutiert, und die digitale Technik wurde mit der analogen Vorgehensweise verglichen. In der praktischen Übung wurde die Möglichkeit geboten, das Handling des oralen Scanners zu üben und Zahnpräparationen und Implantate digital abzuformen.

Ein Update-mit praktischen Übungen von Dr. Daniel HESS, Knittelfeld